Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten Details

„Jecke Senioren „öm Kechspel Horse“

Ortsgemeinden und Seniorenakademie laden gemeinsam zur närrischen Sitzung am 3. Februar ein!

Ein großes närrisches Stimmungsfass wollen gemeinsam die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Pleckhausen, Krunkel und die Seniorenakademie am Samstag, 3. Februar, für ihre Senioren aufmachen. Los geht es im Kaplan-Dasbach-Haus um 14:11 Uhr mit Kaffee und Kuchen und der Ehrung der ältesten anwesenden Senioren, die auch ein kleines Präsent erhalten. Gegen 15 Uhr startet dann das bunte Programm. Musikalisch begleitet Christof Diels (Eichen) den Nachmittag und KG-Sitzungspräsident Marius Grobler wird die Moderation übernehmen. Zu den Mitwirkenden zählen alle Gruppen der KG Horhausen (darunter Ehrengarde, Möhnen, Minifunken, „Horser Supergirls“, Jugendfunken und das Funkencorps), die United Voices (MGV) Horhausen unter Leitung von Andrey Telegin, die Boy-Group der F-Jugend des SV Güllesheim, „Fanta Seven“ (Männerballett des KC Rot-Blau Niederbreitbach), sowie „Et Margittche us Plägese“ (Rita Dominack-Rumpf). Natürlich wird auch gesungen und geschunkelt. In der Bütt werden Renate Margenfeld-Müller (ön Höver Mädche) sowie vom Vorbereitungskreis Ulrike Winter stehen. Auch Pfarrer Andreas Beck von der evangelischen Pfarrgemeinde Honnefeld und Gemeindereferent Achim Günther (katholische Pfarrei Horhausen) haben ihre Teilnahme zugesagt. Der Eintritt ist frei, eingeladen sind alle ab dem 65. Lebensjahr. Infos/Anmeldungen nimmt der Vorsitzende der Seniorenakademie, Rolf Schmidt-Markoski (Horhausen), Tel. 02687/929507 entgegen. Die Ortsgemeinden haben eigens einen Fahrdienst eingerichtet.

 

 

Zurück
Unser Foto entstand bei der närrischen Seniorenfeier im vergangen Jahr und zeigt die Gruppen der KG Horhausen. Foto: Rolf Schmidt-Markoski